Bewertung
(2) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.08.2003
gespeichert: 146 (0)*
gedruckt: 3.736 (1)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.03.2003
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3/4 Liter Wasser
1 große Zwiebel(n)
1 Bund Suppengrün
Nelke(n)
Lorbeerblätter
Wacholderbeere(n)
1 TL Senfkörner
1 Stück(e) Zimt (Stangenzimt)
1/2 TL Thymian
1/4 Liter Essig (Rotweinessig)
1/4 Liter Wein, rot, Burgunder
2 Scheibe/n Zitrone(n), (evtl.)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Tage 22 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

0,25 l Wasser mit der in Ringe geschnittenen Zwiebel, dem geputzten Suppengrün und den Gewürzen bei milder Hitze 10 Minuten ziehen (nicht kochen) lassen. Das übrige Wasser, Essig und Wein zugeben. Die Beize etwas abkühlen lassen und über das Wild gießen. 1 - 3 Tage an einem kühlen Ort stellen. Etwas Beize zur Soßenzubereitung verwenden.