Gemüse
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Italien
Europa
Pasta
Saucen
raffiniert oder preiswert
Schwein
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Pasta asciutta

Sehr leckere und kräftige Pastasauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 28.05.2009



Zutaten

für
500 g Hackfleisch vom Rind
2 Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
4 Knoblauchzehe(n), durchgepresst
3 Schalotte(n), gewürfelt
n. B. Chilischote(n)
1 Becher Sahne
1 Becher Crème fraîche
1 Liter Rotwein, kräftiger, darf im Barrique gereift sein
Salz und Pfeffer
Zucker
Tomatenmark
Oregano
500 g Spaghetti

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Rinderhackfleisch mit den Schalotten scharf anbraten. Paprika und nach Belieben Chili dazu geben. Tomatenmark und reichlich gehackten Knoblauch unterrühren, vorsichtig salzen und pfeffern und reichlich Oregano einstreuen. Und dann kommt das, was daraus Pasta asciutta macht: ca. 1-1,5 Liter Rotwein (je besser der Wein, desto leckerer das Ergebnis) und einen Becher Sahne dazu gießen und die Sauce offen in einem nicht zu flachen Topf ca. 2 Stunden köcheln lassen. Von Zeit zu Zeit umrühren, denn die Sauce hängt schnell an. Ca. eine halbe Stunde vor dem Ende einen Becher Crème fraîche dazu geben und, wenn nötig, etwas Wasser angießen. Nach 2 Stunden ist die Sauce dann so konzentriert, dass man über die Nudeln nur sehr wenig davon braucht. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die Spaghetti bissfest kochen wie gewohnt, abgießen, auf Teller verteilen, pro Portion 1-2 Esslöffel Sauce darüber geben und mit etwas frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Dazu passt ein grüner Salat mit einer deftigen Knoblauch-Vinaigrette.

Tipp: Ich habe Oregano aus Kreta - kann ich dafür sehr empfehlen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.