Bewertung
(2) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2009
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 1.370 (10)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.01.2009
3.862 Beiträge (ø1,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl
150 g Butter
5 EL Wasser
1 TL Salz
Ei(er), optional
  Für den Belag:
1 kg Rhabarber
Ei(er)
200 ml Sahne
  Zucker, nach Bedarf
1 Pck. Vanillezucker, optional
  Haselnüsse, gemahlene

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kuchenteig:
obige Zutaten zu einem Teig vermengen und eine Stunde, besser über Nacht, in den Kühlschrank legen.

Belag:
1kg Rhabarber schälen und in Stückchen schneiden.

Guss:
Sahne, 2 Eier und die gewünschte Menge Zucker/Vanillezucker vermischen.

Mit dem Teig den Boden einer Form , nicht zu dünn, und gemahlene Haselnüsse auf dem Teig verteilen. Rhabarberstücke drauf legen und für 25 Min bei 200 Grad in den Ofen - dann herausnehmen und den Guss darauf verteilen und nochmals 15 Min bei 200 Grad backen.

Dieser neutrale Wähenteig eignet sich für alle Obstsorten und auch für salzige Wähen / Quiches.