Backen
Schnell
einfach
Frühling
Kuchen
Tarte

Rezept speichern  Speichern

Rhabarberwähe

mit einem neutralen Wähenteig für alle Obstsorten und für salzige Quiches,Tartes

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 28.05.2009



Zutaten

für
250 g Mehl
150 g Butter
5 EL Wasser
1 TL Salz
1 Ei(er), optional

Für den Belag:

1 kg Rhabarber
2 Ei(er)
200 ml Sahne
Zucker, nach Bedarf
1 Pck. Vanillezucker, optional
Haselnüsse, gemahlene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Kuchenteig:
obige Zutaten zu einem Teig vermengen und eine Stunde, besser über Nacht, in den Kühlschrank legen.

Belag:
1kg Rhabarber schälen und in Stückchen schneiden.

Guss:
Sahne, 2 Eier und die gewünschte Menge Zucker/Vanillezucker vermischen.

Mit dem Teig den Boden einer Form , nicht zu dünn, und gemahlene Haselnüsse auf dem Teig verteilen. Rhabarberstücke drauf legen und für 25 Min bei 200 Grad in den Ofen - dann herausnehmen und den Guss darauf verteilen und nochmals 15 Min bei 200 Grad backen.

Dieser neutrale Wähenteig eignet sich für alle Obstsorten und auch für salzige Wähen / Quiches.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bebberle

Hallo, für den Guss nahm ich insgesamt 80 Gramm Zucker (70 Gramm Zucker + 10 Gramm selbstgemachten Vanillezucker). Sehr fein! Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

14.06.2019 15:42
Antworten
ursula_ch

Hallo, muss zu meiner Schande gestehen, dass ich bis jetzt immer fertigen Wähenteig gekauft habe. Gestern habe ich nun diesen Teig gemacht. Einfach und schnell zubereitet und schmecken tut er auch. Danke fürs Rezept. LG Uschi

08.04.2012 08:03
Antworten