Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2009
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 761 (7)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/4  Gurke(n)
Tomate(n)
Sardellenfilet(s)
2 EL Kapern, kleine
1/4 Dose Kidneybohnen
1/2 kl. Dose/n Mais
1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft
1 Dose Thunfisch, pikant
Ei(er), hart gekocht
6 Blätter Salat, grüner
  Balsamico
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Oregano
  Basilikum
  Senf
1 Pck. Feta-Käse
Oliven

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gurken in Scheiben schneiden und dann vierteln. 2 Tomaten würfelig schneiden und eine achteln. Grünen Salat waschen, in mundgerechte Stücke reißen. Thunfisch abgießen, mit einer Gabel etwas zerpflücken. Mais und Kidneybohnen abgießen. Sardellenfilets in ganz kleine Stückchen schneiden. Feta in kleine Würfel schneiden. Eier pellen und achteln.

Aus Wasser, Essig, Öl, Senf und Gewürzen ein Dressing rühren.

Alle Zutaten außer Eier- und Tomaten-Achtel mit dem Dressing vermischen. Den Salat mit den Eier- und Tomaten-Achteln garnieren.

Als Beilage passt Fladenbrot oder ein weißes Sandwich.

Varianten:
Andere Gemüse, rohe Champignons oder Meeresfrüchte verwenden.

Auf die Sardellen sollte man auf keinen Fall verzichten. Wenn man sie sehr klein hackt, dringt der Geschmack gar nicht so durch, macht aber den Salat etwas salziger und rundet den Geschmack ab.