Hähnchenleber in Rotweinsoße


Rezept speichern  Speichern

myline - tauglich

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 28.05.2009



Zutaten

für
2 Pkt. Hähnchenleber(n)
2 Zwiebel(n)
1 Apfel
1 Schuss Rotwein, groß
etwas Mehl
1 EL Rapsöl
Salz und Pfeffer
Thymian

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zwiebeln pellen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Apfel schälen entkernen und würfeln. Leber ggf. etwas zerkleinern, bzw. die Sehnen voneinander trennen.

Eine Pfanne mit dem Öl auspinseln, Zwiebeln kurz anbraten, Leber obenauf und ebenfalls scharf anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und die Apfelwürfel dazu geben. Den Rotwein etwas einkochen lassen, dabei öfter umrühren. Mit etwas Mehl bestäuben und unterrühren, bis die Soße sämig genug ist. Zum Schluss mit den Gewürzen abschmecken.

Wir essen dazu einfach nur Brot oder Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lekkervlinder

Sehr zu empfehlen! Schmeckt sehr gut.

07.01.2019 09:03
Antworten
schnattilie

kann man machen, brauch man aber nicht ;-))

24.01.2019 06:59
Antworten
Susannerle

ich hatte zuerst die zwiebeln und den apfel angebraten und dann alles raus. neues Öl und Leber anbraten, dann alles wieder dazu. war sehr fein.

03.02.2017 18:26
Antworten
schnattilie

:-) na dann gibt's das jetzt doch öfter ;-))

13.12.2016 18:48
Antworten
Mad-Schlumpf

Heute gemacht... schnell, einfach und sau lecker!

13.12.2016 16:27
Antworten
schnattilie

:-)

03.01.2012 22:37
Antworten
Maggo123

Sehr lecker, die Leber war butterweich und toll im Geschmack!

03.01.2012 20:44
Antworten