Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2009
gespeichert: 43 (0)*
gedruckt: 575 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.12.2005
491 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 EL Öl (Erdnussöl)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n)
1 EL Currypaste, rote
2 große Aubergine(n)
240 g Bohnen, grüne
300 ml Gemüsebrühe
60 g Kokosmilch
3 EL Sojasauce
1 TL Palmzucker
4 EL Koriandergrün, frisch gehackt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Auberginen und die Zwiebel in Würfel schneiden. Das Öl im Wok erhitzen und die Zwiebel, den zerdrückten Knoblauch und die Chilis anbraten. Die Currypaste hinzufügen und ca. 1 min. pfannenrühren.

Die Auberginenwürfel zugeben und 4 min. garen, evtl. mehr Öl dazugießen. Die Bohnen hinzufügen und unter Rühren weitere 4 min. garen.

Brühe, Kokosmilch, Sojasoße und Zucker unterheben und aufkochen lassen. Mit Koriander bestreut heiß servieren.