Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2009
gespeichert: 86 (0)*
gedruckt: 804 (7)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g chinesische Eiernudeln
  Wasser (Salzwasser)
300 g Gemüse chinesisches, TK (z. B. Wokgemüse)
1 Dose Kokoscreme oder Kokosmilch
5 EL Sojasauce
1/2 TL Ingwerpulver
Chilischote(n), rot
2 Zehe/n Knoblauch
 etwas Zitronensaft
200 g Putenfleisch
  Salz und Pfeffer
 etwas Öl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Putenfleisch, Chili und Knoblauch in dünne Streifen schneiden. Das Fleisch mit Öl, Chili, Zitronensaft, Knoblauch, Ingwer, Salz und Pfeffer vermengen und für ca. 15 Minuten durchziehen lassen.

Pfanne oder Wok heiß werden lassen. Das Fleisch darin scharf anbraten, herausnehmen und warm stellen. Die Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen (brauchen ca. 2 Minuten).

Das Gemüse in der Pfanne oder im Wok anbraten, bis es aufgetaut ist. Sojasauce und Kokoscreme hinzufügen. Einmal kurz aufkochen lassen. Das Fleisch untermengen. Die Nudeln absieben und sofort unter das Gemüse heben.

Dazu passt hervorragend ein grüner Tee!