einfach
gekocht
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Lactose
Nudeln
Pilze
raffiniert oder preiswert
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeln mit Pilzsauce

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 36 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 27.05.2009 659 kcal



Zutaten

für
500 g Nudeln (Spiralen)
1 EL Butter
400 g Pilze, gemischte oder nur Champignons
150 g Mascarpone
100 g Rucola, in grobe Streifen geschnitten
etwas Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1 kleine Zwiebel(n), fein geschnitten
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst

Nährwerte pro Portion

kcal
659
Eiweiß
22,36 g
Fett
22,28 g
Kohlenhydr.
91,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln in leicht gesalzenem Wasser al dente kochen, abschütten, aber 2 dl der Kochflüssigkeit aufbewahren und beiseite stellen.

Die Butter in einer beschichteten Pfanne heiß werden lassen. Geputzte und evtl. kleiner geschnittene Pilze bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten anbraten, Zwiebeln und Knoblauch beigeben kurz mitbraten. Kochflüssigkeit und Mascarpone beigeben aufkochen, Hitze reduzieren und etwa 5 Minuten leicht weiter köcheln lassen.
Rucola und Nudeln beifügen, gut durchmischen und heiß werden lassen. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Layla-Egypt

Tolles Rezept, hatte kein Mascarpone im Haus, hab stattdessen Schmelzkäse und einen Rest saure Sahne benutzt, das gibt's ganz bestimmt wieder, sehr lecker 😋 👍

28.02.2017 18:18
Antworten
Tryumph800

layla Danke sehr freut mich wenns geschmeckt hat.

01.03.2017 05:38
Antworten
Neheimer

Wir haben das gestern mit Vollkornspirelli ausprobiert. Erst erschien mir die 200 ml Kochflüssigkeit als zuviel, doch als die Nudeln hinzukamen war es perfekt. Das wird es jetzt öfters geben.

21.10.2014 11:07
Antworten
Nurse82

Ich muß zugeben, am Anfang war ziemlich skeptisch. Habe bisher nie mit Rucola und Macarpone gekocht. Doch heute wollte ich unbedingt etwas Neues probieren und bin dann auf dein Rezept in meiner Ablage gestoßen. Und ich muß sagen: ES IST SUPERLECKER! Von mir dafür 5 Sterne. Werde ich definitiv nicht zum letzten Mal gekocht haben. Das Gericht ist supergünstig vom Einkauf und sehr schnell zubereitet. Vielen Dank für das tolle Gericht! Nurse82

26.04.2014 14:24
Antworten
Smileey

Super tolles Rezept, es hat echt gut geschmeckt *__* Hab aber statt Rucola, Petersillen genommen und statt Mascarpone, Sahne.. :) 5 Sterne :)

15.08.2013 13:35
Antworten
Marastnya

Hallo, das klingt lecker. Ich mag nur Rucola nicht wirklich. Eine Idee gegen was man den austauschen könnte. Grüße

02.07.2013 20:36
Antworten
einsel1

Petersilie? Basilikum? Thymian? passt alles Lisa aus Bergen

02.07.2013 23:19
Antworten
Tryumph800

Hallo miss_rhythm Danke sehr! Freut mich wenn es geschmeckt hat- Gruss Tryumph800

27.12.2011 16:29
Antworten
Tryumph800

Das ist einfach und sehr sehr lecker Ganz schnell gemacht

12.07.2009 07:27
Antworten
miss_rhythm

Echt lecker und leicht gemacht! Hatte leider Mascarpone nicht im Haus. Nahm statt dessen Sahne und habe mit einer gekochten Kartoffel die Soße gebunden. Danke!

27.12.2011 15:55
Antworten