Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.05.2009
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 451 (5)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2008
131 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
Ei(er)
9 EL Öl
7 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
6 EL Mehl
3 EL Speisestärke
1/2 Pck. Backpulver
  Für die Füllung:
400 g Erdbeeren
1 Spritzer Zitronensaft
500 g Quark
1 Becher Joghurt, (Erdbeerjoghurt)
3 EL Marmelade, (Erdbeermarmelade)
2 Pck. Vanillezucker
 n. B. Zucker
10 Blatt Gelatine
2 Becher Sahne
  Für die Dekoration:
1 Becher Sahne
 einige Erdbeeren
  Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit Öl, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Dann Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben und mit dem Rührgerät auf kleiner Stufe schnell unterrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 28er Springform füllen und bei 175 Grad 20-25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Nach dem Auskühlen den Kuchen einmal quer durchschneiden und einen Boden in einen Formrand geben.

Die Erdbeeren pürieren (nicht zu fein, es sollen ein paar Stückchen bleiben) und mit 1 Spritzer Zitronensaft verrühren. Den Quark mit Joghurt, Marmelade, Vanillezucker und Zucker verrühren.
Die Gelatine nach Vorschrift auflösen und die Sahne steif schlagen. Alles schnell zusammenrühren und auf den Tortenboden streichen. Im Kühlschrank mindestens 4 Stunden (am besten über Nacht) fest werden lassen.

Den Deckel in 14 Tortenstücke schneiden. 1 Becher Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen und 14 Tuffs auf den Kuchen spritzen. Die Tupfen jeweils mit einer halben Erdbeere verzieren. Die Deckel-Tortenstücke mit Puderzucker bestäuben und fächerartig schräg auf die Torte setzen.

Optisch schaut es durch die Fächer schön aus, man kann allerdings auch die ganze Kuchenplatte darauf setzen und die Sahne dann oben aufspritzen.

Die Torte ist sommerlich frisch und schmeckt auch mit Himbeeren oder Heidelbeeren sehr gut.