Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.05.2009
gespeichert: 332 (0)*
gedruckt: 986 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.11.2008
8 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Blätterteig, ausgewellt, rechteckig
Zwiebel(n)
750 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
1 EL Tomatenmark
2 EL Paniermehl
  Salz und Pfeffer
2 EL Butter
  Eigelb zum Bepinseln
 etwas Schnittlauch, In Röllchen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Hackfleisch mit Zwiebeln, Ei, Tomatenmark und Paniermehl verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Butter schmelzen und den ausgerollten Blätterteig damit einpinseln. Das Hackfleisch zu einer Rolle formen und auf die lange Seite des Blätterteiges legen, ohne einen seitlichen Rand dabei frei zu lassen, aufrollen und die Rolle für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Nun die Hackrolle der Länge nach mit einem großen scharfen Messer halbieren. Die Hälften mit der Öffnung nach oben wie eine Kordel miteinander verdrehen, so dass der Zopf unten vom Teig geschlossen ist und das Hackfleisch oben etwas heraus quillt. Mit dem Eigelb bepinseln.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und 30-35 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Heißluft: 175 Grad) backen. Mit frischem Schnittlauch bestreut servieren.

Dazu passt grüner Salat.