einfach
Früchte
gekocht
Gemüse
Herbst
raffiniert oder preiswert
Salat
Salatdressing
Schnell
Silvester
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Warmer Linsensalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 27.05.2009 475 kcal



Zutaten

für
250 g Linsen, (Puy-Linsen)
100 ml Olivenöl
2 Schalotte(n), gehackt
500 ml Gemüsebrühe
½ Bund Petersilie
1 Lorbeerblatt
1 EL Zitronenschale, abgeriebene
2 EL Kapern
3 EL Essig, (Himbeeressig)
Salz und Pfeffer, schwarzer
Zucker
100 g Löwenzahn
1 Orange(n), filetiert

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Linsen abbrausen. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin anbraten. Die Linsen zufügen und die Brühe angießen. Petersilie, Lorbeerblatt und die Zitronenschale dazu geben und die Linsen ca. 25 Minuten kochen. Danach abgießen, abtropfen lassen und Petersilie und Lorbeerblatt entfernen.

Das restliche Öl mit Kapern und Essig mit dem Stabmixer aufschlagen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die warmen Linsen mit dem Dressing mischen und 10 Minuten ziehen lassen.

Die Löwenzahnblätter waschen und mit den Linsen und den Orangenfilets anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.