Belgische Apfelcrumbletörtchen

Belgische Apfelcrumbletörtchen

Rezept speichern  Speichern

super lecker, für 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 27.05.2009



Zutaten

für

Für den Teig:

2 Ei(er)
120 g Butter
120 g Zucker
120 g Mehl

Für die Streusel:

150 g Butter, weich
200 g Mehl
90 g Zucker
4 Pck. Vanillinzucker
1 TL Zimt

Für die Füllung:

2 Äpfel, z.B. Braeburn

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
In die Vertiefungen eines Muffinbackblechs (12er) Papierförmchen geben.

Alle Teigzutaten miteinander vermischen. Die Äpfel schälen und in nicht zu kleine Stücke schneiden, unter den Teig rühren. Diesen gleichmäßig in die Förmchen füllen.
Die Streuselzutaten miteinander mischen und "verstreuseln", auf den Teig streuen.

Die Muffins bei 180°C etwa 20 bis 25 min. backen, bis die Streusel bräunlich werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.