Honig - Zimt - Glasur


Rezept speichern  Speichern

Verzaubert jeden Kuchen oder Muffin

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 27.05.2009



Zutaten

für
½ Tasse Butter, geschmolzen bzw. sehr weich
¼ Tasse Honig, flüssig
1 ½ TL Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Bitte keinen zähen Honig, sondern flüssigen verwenden. Zur Not den zähen Honig einfach für ein paar Sekunden auf niedrigster Stufe in die Mikrowelle geben.

Die Zutaten zusammenrühren und auf das Gebäck auftragen. Danach einige Stunden trocknen lassen, evtl. im Kühlschrank.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nini53

Ich habe meine diesjährigen Weihnachtskekse damit versüßt. Die Glasur ist perfekt, einfach zu machen und schmeckt lecker.😋 Dafür 5 Sterne! Bild folgt.

11.11.2019 10:49
Antworten
KilaB

Super Glasur! Ich habe sie auf meine Müslimuffins getan und fand es noch etwas besser, wenn man die Glasur kurz erwärmt (ich hatte sie ein paar Minuten auf dem sowieso noch warmen Ofen steen), dann schmilzt sie und zieht gut ein :)

21.03.2017 17:57
Antworten
HavaEmmoth

Dieser Glasur ist einfach klasse! Vielen Dank dafür! :)

18.11.2013 15:42
Antworten
hpphilippowitsch

Hat bei mir Verwendung für Pflaumentartelettes aus Mürbeteig gefunden. Kein großer Schnickschnack, aber erfüllt seinen Zweck voll und ganz! Ganz klar weiter zu empfehlen

19.09.2010 20:09
Antworten