Asien
Gemüse
Krustentier oder Muscheln
Suppe
spezial
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
klar
kalorienarm
fettarm
gekocht
Japan

Rezept speichern  Speichern

Japanische Nudelsuppe mit Tofu und Garnelen

leicht zu kochen, geeignet zum Abnehmen

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.05.2009 198 kcal



Zutaten

für
80 g Nudeln (Soba-), ersatzweise Spaghetti
200 g Tofu, natur
6 EL Sojasauce, dunkel
6 Lauchzwiebel(n)
2 Möhre(n)
¾ Liter Gemüsebrühe
1 Handvoll Garnele(n)
Salz und Pfeffer
Austernsauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und abgießen. Sie werden später in den Suppenteller gelegt und mit Suppe aufgefüllt.

Tofu in kleine Würfel schneiden und mindestens 20 Min. in Sojasauce marinieren. Währenddessen Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Möhren in kleine Scheiben schneiden.
Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, darin Tofu mit Marinade und Möhren ca. 5 min. köcheln. Dann Lauch dazugeben, weitere 2 min später die tief gefrorenen Garnelen. Noch 3 min köcheln lassen, dann noch mit Pfeffer und wahlweise Austernsauce abschmecken.

Kann auch mit anderen Gemüsen, z.B. geviertelten kleinen frischen Champignons aufgepeppt werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

moppelchen14763

hallo ich hab die suppe heute nachgekocht.Exakt.Aber es ist schade um die Garnelen .Außer Soja hat man nichts geschmeckt.Hilft aber sicher 100 % beim abnehmen.................

22.06.2018 17:49
Antworten
edischi40

Sehr, sehr lecker. Werde ich öfter kochen! Danke und LG, edischi40

12.11.2017 09:54
Antworten
agnusdie

bin kein Tofu-Fan, aber das war echt lecker, danke!

05.03.2014 22:02
Antworten
Korriwen

Super Rezept! Es schmeckt lecker, frisch und macht richtig satt. Wir haben es "nur" mit Spaghetti gegessen und beim nächsten Mal gibt es richtige Soba. Wird jetzt öfter gemacht.

10.06.2012 15:25
Antworten
samuraispirit

Sehr leckeres Rezept - einfach zu machen und superleicht! Habe zwar aus versehen bisschen zu viel Sojasauce genommen, hat aber trotzdem geschmeckt. Werde ich wohl auch demnächst öfter kochen! :)

28.08.2011 19:35
Antworten
Fusseluhu

Das freut mich! Ich finde, vor allem im Sommer ist die Suppe durch ihre Leichtigkeit geeignet. Bei mis steht sie deshalb zurzeit wieder regelmäßig auf dem Speiseplan ;-)

10.07.2011 17:46
Antworten
Aleks0110

Die Suppe ist super leicht und lecker! Ich habe jedoch 3/4 l Brühe verwendet, da ich es doch lieber mit mehr Flüssigkeit mag! Wird bald wieder gekocht! :)

07.07.2011 18:27
Antworten