Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2009
gespeichert: 30 (1)*
gedruckt: 583 (4)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.06.2008
175 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
100 g Butter
4 m.-große Kartoffel(n), festkochende
500 ml Wasser
500 ml Fischfond
2 TL Salz
15  Piment
500 g Hecht, (Filet)
500 ml Milch
1 Bund Dill
  Piment, gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln schälen, fein hacken und in einem großen Topf in Butter glasig anschwitzen. Die Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Wasser und Fischfond in einem zweiten Topf erhitzen. Die Hechtfilets in größere Stücke schneiden.

Wenn die Zwiebeln glasig sind, die heiße Flüssigkeit, Salz, Piment und Kartoffeln dazu geben. Wenn die Kartoffeln gar sind, die Hechtstücke in den Topf legen. Die Milch aufkochen lassen und ebenfalls dazu geben. Den Hecht in der Suppe auf kleinster Flamme in 5-10 Minuten gar ziehen lassen.

Den Dill waschen, trocken tupfen, fein hacken und zuletzt dazu geben. Die Fischsuppe mit Salz und Piment abschmecken und sofort servieren.