Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2009
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 299 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2009
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch
Möhre(n), gewürfelt
1/2 Knolle/n Sellerie, gewürfelt
1 Stange/n Lauch, in Ringen
1 Paket Pizzateig (Kühlregal)
400 g Tomate(n), passierte, Fertigprodukt
100 g Feta-Käse, gewürfelt
50 g Käse, geriebener (Gouda)
Ei(er)
100 ml Milch
1 EL Tomatenmark
1 EL Kräuter nach Geschmack
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Muskat
  Öl zum Anbraten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch im heißen Öl anbraten, ebenso das gewürfelte Gemüse. Das Tomatenmark dazu geben und kurz anschwitzen. Nun die passierten Tomaten sowie die Kräuter dazu geben, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzig abschmecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den gewürfelten Feta untermischen.

Die Eier mit der Milch verrühren und die Eiermilch mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Eine Quicheform mit dem Pizzateig auskleiden, die Hackfleisch-Mischung auf dem Teig verteilen und die Eiermilch darüber gießen. Mit geriebenem Gouda bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 175° 30-40 Minuten backen.

Natürlich kann man den Teig auch selbst herstellen, sowie die Gemüsezutaten nach Geschmack variieren.