Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2009
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 263 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.06.2006
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Schupfnudeln (Schlupfnudeln), aus dem Kühlregal
200 g Naturjoghurt
2 EL Butter
  Salz
  Paprikapulver, rosenscharf
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schlupfnudeln in Butter schön goldbraun anbraten, dann etwas auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe zerdrücken und in den Joghurt geben. Den Joghurt nach Geschmack salzen, über die Schlupfnudeln geben und vermischen.

Etwas Butter in die Pfanne geben und das Paprikapulver dazugeben - aber Vorsicht: das Paprikapulver kann schnell verbrennen! Dieses Butter-Paprikapulver-Gemisch dekorativ auf die Schlupfnudel-Joghurt-Masse geben. Nicht mehr vermischen.

Ganz einfach und super lecker. Macht sich toll auf einem kalten Buffet.