Tessiner Fondue

Tessiner Fondue

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 29.12.2000



Zutaten

für
500 ml Tomatensaft
300 g Emmentaler
300 g Greyerzer
1 Knoblauchzehe(n)
1 TL Pfeffer, schwarzer
1 Prise(n) Salz
½ TL Oregano, gerebelt
½ TL Thymian, getrocknet
3 EL süße Sahne
½ TL Basilikum, getrocknet
3 EL Kartoffelmehl
n. B. Baguette(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Tomatensaft im Fonduetopf erhitzen und unter ständigem Rühren den gestiftelten Käse zufügen und schmelzen lassen. Die Gewürze zugeben. Das Stärkemehl in der Sahne anrühren und das Fondue damit binden. Dabei nochmals aufkochen.

Dazu reicht man Baguette.

Tipp: Pikant wird das Fondue, wenn man einige Spritzer Tabasco zugibt.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blue_tinkerbell

Hallo Sonja, dein Tessiner fondue wird es heute abend wieder geben :-); ich finde, durch den Tomatensaft ist das ganze nicht so mächtig - und schmeckt sehr gut!!!! Frohes Neues Allen!!!

31.12.2012 14:27
Antworten
Natascha21

Hallöchen, ich möchte gern Ihr Rezept ausprobieren. Versteht man hierbei Tomatensaft als den aus der Flascha oder die normalen passierten Tomaten??? Ich möchte ja nicht falsch machen. Gruß Natascha21

30.12.2004 09:47
Antworten