Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.05.2009
gespeichert: 281 (0)*
gedruckt: 909 (5)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.01.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
150 g Butter oder Magarine
125 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
Ei(er)
150 g Weizenmehl
2 TL, gestr. Backpulver
  Für die Creme: (Erdbeercreme)
3 Blatt Gelatine, rote
150 g Erdbeeren, pürierte
1 TL Zitronensaft
200 g Mascarpone, (ital. Frischkäse)
30 g Zucker
100 ml Sahne
  Für die Creme: (Mascarponecreme)
3 Blatt Gelatine, weiße
300 g Mascarpone
400 ml Sahne
50 g Zucker
  Für das Püree:
2 Blatt Gelatine, weiße
150 g Erdbeeren, pürierte
  Zum Verzieren:
300 ml Sahne
20 g Zucker
75 g Erdbeeren, pürierte
 einige Erdbeeren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Fett, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver zu einem Rührteig verarbeiten. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26cm) füllen, glatt streichen und bei vorgeheizten 175°C ca. 30 Min backen.
Den Boden aus der Form lösen, und erkalten lassen. Anschließend den Boden einmal waagerecht durchschneiden.

Für die Erdbeercreme Gelatine nach Packung einweichen, dann leicht ausdrücken und in einem Topf auflösen. Pürierte Erdbeeren und Zitronensaft unterrühren. Knapp die Hälfte davon abnehmen und beiseite stellen, unter die die größere Menge Mascarpone und Zucker rühren. Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Eine kleine Schüssel (etwa ½ l Inhalt) mit Frischhaltefolie auslegen und die Creme einfüllen.
Zurück gelassenes Erdbeerpüree durchrühren, in einen Gerierbeutel gebe, eine Ecke abschneiden und in die Mitte der Creme spritzen. Die Schüssel etwa 1h kalt stellen.

Für die Mascarponecreme Gelatine einweichen, dann ausdrücken, auflösen und zunächst mit etwas Mascarpone verrühren, dann restlichen Mascarpone unterrühren. Sahne mit Zucker steif schlagen und unterheben.

Für das Erdbeerpüree Gelatine einweichen, ausdrücken, auflösen und die pürierten Erdbeeren nach und nach unterrühren.

Unteren Tortenboden auf eine Platte legen. Die Erdbeercreme aus der Schüssel in die Mitte des Bodens stürzen, Schüssel und Frischhaltefolie entfernen und einen Tortenring um den Boden legen. Eine dünne Schicht Erdbeerpüree auf den Boden um die Kuppel streichen, ein Drittel der Mascarponecreme waagerecht aufstreichen, wieder etwas Erdbeerpüree aufstreichen, die Hälfte der restlichen Creme aufstreichen, restliches Püree und dann restliche Creme aufstreichen. Oberen Boden auflegen und andrücken. Die Torte etwa 2h kalt stellen.

Zum Garnieren und Verzieren Sahne mit Zucker steif schlagen und die Torte rundherum dünn bestreichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. An den Rand der Tortenoberfläche einen Ring spritzen und etwa 3 cm weiter innen einen zweiten Ring spritzen. Den Zwischenraum der Ringe vor dem Servieren mit pürierten Erdbeeren ausfüllen und die weiße Oberfläche mit Erdbeerhälften garnieren.