Kalorien - und fettarme Vollkornpizza


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (41 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 26.05.2009 512 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

45 g Weizenmehl, Type 405
45 g Weizenmehl (Vollkorn-)
6 g Hefe, frisch
3 EL Wasser, lauwarm
¼ TL Zucker
1 TL Olivenöl
½ TL Salz

Für den Belag:

2 EL Tomate(n) (Pizza-), aus der Dose
20 g Schinken (Lachs-), in dünnen Scheiben
¼ Zwiebel(n), gewürfelt
125 g Hüttenkäse, fettarm
Schnittlauch, gehackt
Basilikum, gehackt
Knoblauchpulver
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Nährwerte pro Portion

kcal
512
Eiweiß
32,60 g
Fett
9,80 g
Kohlenhydr.
70,54 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Für den Teig Hefe, Wasser und Zucker verrühren und etwa 10 Minuten gehen lassen. Anschließend das Öl in den Vorteig rühren. Mehl und Salz in eine Schüssel sieben und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Den Vorteig hineingießen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 1 Stunde gehen lassen und nochmals gut durchkneten. Den Teig zu einer dünnen Platte (etwa 25 cm Durchmesser) ausrollen. Den Rand ganz wenig hoch drücken.

Für den Belag die Pizzatomaten erhitzen und mit Basilikum, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Den Pizzateig damit bestreichen. Den Hüttenkäse darauf verteilen. Die gewürfelten Zwiebeln darüber streuen. Den Lachsschinken in mundgerechte Stücke reißen und ebenfalls auf der Pizza verteilen. Mit Schnittlauch bestreuen.
Bei 200°C etwa 20-25 Minuten backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Küchen-Vitae

Hat mal jemand eine Angabe wie viel Kalorien da jetzt im Teig sind ?

28.08.2019 18:38
Antworten
Sneffi

Sind auch mega begeistert, Belag etwas anders gestaltet aber ein Traum 👨‍🍳❤️❤️

12.02.2018 18:56
Antworten
Zimtonkel

Bestens, auch, wenn man, so wie ich, nur VK Mehl zur Hand hat :)

29.04.2014 01:13
Antworten
Küchen-Vitae

wie viel Vollkornmehl hast du denn genommen ? Möchte ich auch gerne ausprobieren mit nur VK

28.08.2019 18:37
Antworten
Johanna6491

Sehr lecker und macht richtig satt! :)

01.06.2013 11:16
Antworten
sivi76

Uuups: Sollte Mozarella heißen ;-)

18.09.2009 10:13
Antworten
sivi76

Hallo, das Rezept klingt gut. Vorallem, da ein Familienmitglied nur Vollkornprodukte essen soll (kein helles Mehl). Aber genau diese Person mag Hüttenkäse überhaupt nicht. Was könnte ich denn als fettarme Alternative wählen? Mir fällt spontan "Mozarelle light" ein, aber ich weiß nicht, ob der zum überbacken, bzw. für Pizza geeignet ist. Hat jemand eine Idee? Grüße Sylvi

18.09.2009 10:12
Antworten
Gelöschter Nutzer

weisst du welchen käse richtige italienische holzofen-pizzabäcker verwenden?-------die antowort lautet: "mozerella"-----------------das ist lt der reportage die ich gesehen habe der echte pizzekäse

18.09.2012 22:37
Antworten
dieRike

Bockstark! Super Rezept - einfach und schnell zu machen! Gleich notiert, das wird es öfters geben :o)

13.09.2009 07:49
Antworten
SnakeBite

Wow, das ist wirklich die beste selbst gemachte Pizza, die ich je gegessen habe. Die wird es bei uns jetzt öfter geben! Vielen Dank für das Rezept! Gruß Jan

16.08.2009 09:41
Antworten