Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.05.2009
gespeichert: 115 (0)*
gedruckt: 849 (4)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.09.2008
2.062 Beiträge (ø0,53/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Äpfel
1 EL Rohrzucker (Rohrohrzucker)
 etwas Ahornsirup
 etwas Honig
500 g Brot(e) (Dinkel, Roggen oder Vollkorn), altbacken, gemahlen oder gewürfelt
1 Msp. Zimt
Gewürznelke(n)
100 ml Milch
 etwas Butter für die Form
 evtl. Puderzucker zum Bestäuben
 evtl. Vanillepulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die vorbereiteten Äpfel in feine Scheiben schneiden, mit etwas Zucker bestreuen und durchziehen lassen. Das Brot mit dem Ahornsirup, dem Honig, der Milch und den Gewürzen vermengen.

Eine Auflaufform fetten und die Hälfte der Brotmasse am Boden fest andrücken. Die Äpfel darauf gleichmäßig verteilen, mit der restlichen Brotmasse abdecken und wieder fest andrücken. Kleine Butterflöckchen darauf setzen und bei 150°C im Backofen 45 - 60 min. backen. Wer mag, kann das Ganze mit etwas Puderzucker bestreuen.

Für alle myline-Fans: Über die Äpfel 2 EL Vanillepulver streuen. Den Apfelbettelmann kann man zum Frühstück, als Zwischenmahlzeit oder als Kuchenalternative servieren.