Spaghettidessert mit frischen Erdbeeren


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 25.05.2009



Zutaten

für
250 g Quark
2 Becher Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Cremepulver (Paradiescreme Vanille)
n. B. Erdbeeren
etwas Dessert-Soße (Erdbeersoße) oder Konfitüre
etwas Schokolade, weiße oder Mandelsplitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Schlagsahne steif schlagen, dann den Quark unterheben. Vanillinzucker und die Paradiescreme einrühren. Es entsteht eine festere Masse, diese fülle ich in einen Gefrierbeutel und schneide mit der Schere eine kleine Öffnung in die Ecke (natürlich auch mit dem Spritzbeutel machbar).

Die Masse einfüllen und durch die Öffnung kreuz und quer, wie Spaghetti auf den Teller drücken. Dann etwas Erdbeersoße über die Spaghetti geben, weiße Schokolade drüber reiben oder Mandelsplitter drüberstreuen. Anschließend noch mit frischen Erdbeeren belegen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Westi04

SOOOOOOO lecker!!! Herzlichen Dank für dieses geniale Rezept! ***** und liebe Grüße aus dem Schwarzwald

21.04.2018 17:25
Antworten
Sarahanja

Vielen Dank für das feine Dessert-Rezept. Es war sehr lecker. 5 Punkte von mir.

13.04.2016 21:30
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, ein sehr leckeres Dessert, ich habe die frischen Erdbeeren unter der Creme versteckt. Den Rest der Erdbeeren habe ich püriert und als Soße drüber gegossen. danke fürs einstellen und LG Omaskröte

05.06.2015 16:02
Antworten
Wolke4

Coray, ich hab gerad gesehn, du hast deinem Rezept nur ein Sternchen gegeben, WARUM ?????????

04.06.2015 14:00
Antworten
Wolke4

Hallo, dieses Spaghettidessert hat uns super gut geschmeckt ! Hab etwas Sahne durch Milch ersetzt, da ich nur 40%gen Quark hatte und frische Erdbeeren eingezuckert und die dann als unterstes in die Schüssel gegeben, einige püriert und als Soße oben drauf - köstlich! Ist im Kochbuch abgespeichert Liebe Grüße W o l k e

04.06.2015 13:58
Antworten
Ankeeeee

Ich möchte das Dessert heute mal ausprobieren. Ist Magerquark oder Sahnequark gemeint? Ich schätze mal Magerquark passt besser. ;) Liebe Grüße Ankeeeee

24.04.2015 10:50
Antworten
annadi

Super, ich mache das gleiche Rezept im Sommer auch gerne als Torte( dann aber die doppelte Menge), mit frischen Erdbeeren auf den Boden, darauf die Spagetthis und mit pürierten, gesüßten Erdbeeren als Sauce. Sieht super aus und schmeckt klasse LG annadi

14.06.2010 21:50
Antworten