Schwarzwälder Kirschcreme

Schwarzwälder Kirschcreme

Rezept speichern  Speichern

Auch in größeren Mengen gut vorzubereiten!

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 21.05.2009



Zutaten

für
500 ml Milch
1 Prise(n) Salz
2 Pck. Vanillezucker
35 g Speisestärke, (z.B. Mondamin)
3 Blatt Gelatine (oder die entsprechende Menge Agartine)
2 EL Kirschwasser
250 ml Sahne
1 Glas Kirsche(n), abgetropft
Schokostreusel oder
Schokolade, geriebene (Blockschokolade)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Milch mit Salz, Zucker und Vanillezucker aufkochen lassen und die Speisestärke unterrühren. Etwas abkühlen lassen.

Die Gelatine nach Packungsanweisung auflösen und zunächst einige Löffel der Milchmasse in die Gelatine rühren. Dann die Gelatine zur restlichen Masse hinzufügen und unterziehen. Vegetarier ersetzen die Gelatine einfach durch Agartine und gehen auch da nach Packungsanweisung vor.

Das Kirschwasser hinzufügen und die Creme abkühlen lassen, bis sie halb fest ist. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

Die Creme abwechselnd mit den abgetropften Kirschen in eine Schüssel oder in 4 Gläser schichten. Zum Abschluss mit Kirschen und Schokostreuseln verzieren. Am besten für 1-2 Stunden kalt stellen.

Bei uns gibt es die Creme oft auf Familienfeiern oder Partys, dann mache ich die 2- oder 3-fache Menge. Für Kinder kann man das Kirschwasser einfach weglassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.