Auflauf
Deutschland
einfach
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchini - Auflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.05.2009



Zutaten

für
700 g Kartoffel(n)
2 m.-große Zucchini
2 m.-große Tomate(n)
400 ml Gemüsebrühe
500 g Gehacktes
1 Becher Crème fraîche
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Kartoffeln und die Zucchini würfeln. Tomaten in Scheiben schneiden.

Alles in eine Auflaufform geben, leicht salzen und pfeffern und mit der Brühe übergießen. Eine halbe Stunde vorbacken bei 180°C Umluft.

Das Hackfleisch gut würzen und über den Auflauf zupfen. Mit Crème fraîche verfeinern, indem man mit dem Teelöffel Kleckse davon auf das Hackfleisch gibt. Alles nochmal eine halbe Stunde im Ofen backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mylady168

Hallo, hab das Rezept heut ausprobiert. Es hat uns ganz gut geschmeckt, werd es aber nicht in meine Sammlung aufnehmen. Die Garzeit kam bei mir leider auch nicht hin, hatte aber extra mehr zeit eingeplant. lg mylady168

15.09.2009 17:35
Antworten
eselsmaeuschen

Hallo, es kann auch mal sein das das gemüse länger als eine halbe stunde dauert. da die kartoffeln teilweíse länger brauchen. daher nicht zu früh das hack drüber geben. sonst wird es zu trocken. lg eselsmaeuschen

23.05.2009 07:33
Antworten