Eintopf
gebunden
gekocht
Hauptspeise
Lamm oder Ziege
Osteuropa
Suppe
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lammsuppe mit Safran

aus dem Kaukasus

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 20.05.2009



Zutaten

für
500 g Lammfleisch, (Schulter oder Nacken)
300 ml Rotwein
400 ml Lammfond, (Glas) oder Fleischbrühe
2 Zehe/n Knoblauch
2 Zwiebel(n)
½ TL Safran
2 TL Essig
1 EL Butter
2 Eigelb
75 ml Sahne
Koriandergrün oder Petersilienblätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Lammfleisch in Rotwein und Lammfond mit den ganzen Knoblauchzehen etwa 45 Minuten kochen.
Die fein geschnittenen Zwiebeln in Butter glasig schmoren.
Das Fleisch und den Knoblauch aus dem Weinfond nehmen, die Zwiebeln mit dem Fond ablöschen, salzen und mit Safran und Essig abschmecken, das Fleisch in Würfel wieder zugeben. Vor dem servieren mit der Eisahne binden und mit Korianderblättern bestreut auftragen.

Das Originalrezept ist mit Hammelfleisch und wird ausschließlich mit Rotwein als Flüssigkeit gekocht.
Mir ist diese Variante lieber.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.