Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2009
gespeichert: 424 (0)*
gedruckt: 1.537 (10)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.03.2009
38 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

20 g Butter
125 g Möhre(n), fein gerieben
50 g Schlagsahne
2 EL Aprikosenkonfitüre
50 g Schokolade, weiße
50 g Mandel(n), abgezogene, gemahlene
1 Msp. Zimt
  Für den Guss:
100 g Schokolade, Vollmilch-
50 g Schokolade, zartbitter
1 EL Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 38 kcal

Butter in einen Topf geben und zergehen lassen, geriebene Möhren dazu und etwa 2-5 Minuten dünsten lassen.

Sahne und Konfitüre dazu geben, verrühren und die Masse nochmals bei schwacher Hitze köcheln lassen. Topf von der Kochstelle nehmen und die Schokolade unterrühren (vorher etwas zerkleinern) und schmelzen lassen. Mandeln und Zimt unterrühren.

Von der Möhrenmasse mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf Backpapier setzen und etwa 1 Stunde kalt stellen. (Ergibt knapp 50 Häufchen)

Für den Guss:
Schokolade in kleine Stücke brechen und in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Die Möhren - Pralinen mit Hilfe einer Gabel in die Schokolade tunken und auf einem Kuchenrost abtropfen lassen und den Guss fest werden lassen.

Möhren - Pralinen in eine gut verschließbare Dose geben und kalt stellen.
Halten sich gut gekühlt 4-5 Tage.

Das ganze Rezept hat 1861 kcal.