Bewertung
(9) Ø3,09
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2009
gespeichert: 126 (0)*
gedruckt: 2.190 (3)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2009
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Knolle/n Fenchel
1 Pck. Mozzarella
 etwas Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Basilikum, getrocknet
  Basilikum, frisch, zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fenchel putzen, das Grün und evtl. braune Stellen an der Basis abschneiden. Die Knolle in zwei Hälften schneiden und in Salzwasser ca. 15-20 min kochen. Je nach Größe der Knollen nach 10 min mit der Gabel testen ob er schon weich ist.

In eine Auflaufform etwas Olivenöl geben, so dass der Boden bedeckt ist. Den abgetropften Fenchel in die Auflaufform legen. Den abgetropften Mozzarella ebenfalls in zwei Hälften schneiden und auf die Knollen legen. Mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Basilikum würzen und bei 200°C ca. 5-10 min im Backofen gratinieren, so dass der Käse etwas zerläuft und knusprig braun wird. Da das bei starker Oberhitze relativ schnell geht, empfehle ich das Ganze zu beobachten, anstatt die Küchenuhr zu stellen.

Die Mengenangaben sind als Vorspeise für 2 Personen gedacht. Ich esse es auch gerne mal als Hauptspeise.

Variante:
Statt Mozzarella kann auch Fetakäse darüber gestreut und evtl. mit etwas Chili geschärft werden.