Basilikum - Tomaten - Salat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.21
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 29.07.2003 209 kcal



Zutaten

für
125 g Reis (Wildreis-Mischung)
1 Topf Basilikum
3 EL Öl (Olivenöl)
4 EL Essig (Apfelessig)
200 g Tomate(n)
1 Zwiebel(n), rot
1 Salatgurke(n)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Reismischung in 250 ml kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca.20 min garen, bis der Reis die Flüssigkeit vollständig aufgenommen hat. Dann den Reis abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit das Basilikum bis auf einige Blätter für die Dekoration in feine Streifen schneiden. Mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer in einer großen Salatschüssel mischen. Die Zwiebel fein hacken, die Gurke in Würfel schneiden. Beides mit dem Reis in die Schüssel geben, alles gut vermischen.
Die Tomaten in Scheiben schneiden und portionsweise auf Teller verteilen. Den Salat auf den Tomatenscheiben anrichten und alles mit dem restlichen Basilikum garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tiko75

Vielen Dank für dieses leckere Rezept!! Tolle Idee.

17.09.2018 21:23
Antworten
CheeseSandwich

Der Salat war sehr lecker! Wir haben Balsamico-Essig anstatt Apfelessig benutzt

10.07.2016 21:25
Antworten
Gelöschter Nutzer

Habe etwas den Basilikum reduziert und 8-Kräuter-mischung verwendet. Ein sehr feines, unproblematisches Rezept. Danke für die Idee. LG

08.04.2016 09:43
Antworten
tantenirak

Ein leichter leckerer Salat.......der bei der Wärme gut an kam....... LG Karin

11.06.2014 18:56
Antworten
AnjaundMauf

ich hätte nicht gedacht, dass das alles so gut schmeckt aber das ist wirklich wirklich lecker! perfekt an heißen sommertagen!

17.10.2012 11:08
Antworten
gsubelle

Normalerweise mache ich immer Thunfisch und Reis, aber Deine Variante hat mir auch sehr, sehr gut gefallen. Es blieb nichts übrig, obwohl mein Freund überhaut kein Reis mag. An heißen Tagen super lecker und die Zubereitung ist auch super fix. Ganz lieben Dank.

06.06.2008 19:10
Antworten
Biene-und-Olli

Sehr leckerer Salat. Ich habe ihn noch mit "8 Kräuter" von Iglo verfeinert, somit schmeckt er nicht nur nach Basilikum. Liebe Grüße, Maja und Olli

20.07.2006 14:42
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Pegpau! Mein Sohn ißt total gerne gegrillte Hähnchenflügel. Auf der Suche nach einer "augleichenden" Beilage zu den fettigen Dingern bin ich hier gelandet. Der Salat ist leicht und bekömmlich (ich habe nur etwas weniger Öl genommen als angegeben) und hat total gut geschmeckt. Eine tolle Idee Reis mit Tomate, Gurke und Basilikum zu kombinieren. LG Pätty

16.04.2006 16:34
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, Basilikum und Tomaten sind jetzt im Garten. Also super lecker. Das machen wir doch glatt. VG Jürgen und Nancy

25.08.2004 23:59
Antworten
Baerenkueche

Nachdem ich vom Sommer noch sehr viel Basilikum-Paste habe, werde ich dieses Rezept mal ausprobieren. Klingt echt lecker! LG Elvira

14.01.2004 13:00
Antworten