Ofenkartoffeln - Ofengemüse


Rezept speichern  Speichern

vegan, hefefrei, weizenfrei, histaminarm, eifrei, laktosefrei

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.05.2009



Zutaten

für
2 große Kartoffel(n)
¼ Paprikaschote(n), grün
¼ Paprikaschote(n), rot
¼ Zwiebel(n)
6 Scheibe/n Zucchini
1 EL Maiskeimöl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kartoffeln vierteln und das Gemüse in größere Stücke schneiden. Das Maiskeimöl und die Gewürze in eine Kaffeetasse geben und vermischen. Dann das Gemüse in eine Auflaufform geben, mit dem gewürzten Öl übergießen und vermengen.

Im heißen Backofen bei 200 °C Unter-/Oberhitze ca. 30 Minuten backen, bis die Kartoffeln gar sind.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mauseschnute

Das ist schon seit Jahren mein Lieblings-Rezept. Heute gibt es dazu Steaks. Außerdem gieße ich etwas Gemüsebrühe zum Gemüse. Die Sauce mit den zerdrückten Kartoffeln....................legger. Ich habe Speichelfluss :)

25.01.2019 09:27
Antworten
Abacusteam

Meine Kartoffeln brauchen immer 45 Minuten mindestens, obwohl ich sie recht dünn schneide...trotzdem geniale Beilage oder pur mit Sourcream etc.

23.04.2016 23:23
Antworten
bruzzelbiene

Einfach himmlich. Ich mische es in einer Rührschüssel durch (Öl und Gewürze mit rein), einfach Deckel drauf und vorsichtig schütteln, dann auf´s Blech! Lg, bruzzelbiene

28.12.2014 17:38
Antworten
pony-und-kleid

ich habe das rezept jetzt schon zwei mal gekocht, ich nehme aber etwas mehr öl und anstatt von paprika und pfeffer nehme ich kräuter der provence, super lecker :) schmeckt übrigens auch mit süsskartoffeln ;) und das rezept ist auch für absolute kochneulinge geeignet, simple aber suuuuper!!

03.08.2014 16:11
Antworten
Racermom

Köstlich! Danke für dieses einfache Rezept! Lg

23.10.2013 17:48
Antworten
nalla555

Sieht appetitlich aus, schmeckt fantastisch...........hmmmmmm!!!!

25.02.2013 21:30
Antworten