Braten
Ei
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti - Omelette

Kindergericht

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 18.05.2009 350 kcal



Zutaten

für
250 g Spaghetti
Salz und Pfeffer
4 m.-große Tomate(n)
100 g Kochschinken, am Stück
½ Bund Petersilie
½ Bund Schnittlauch
4 Ei(er)
125 ml Milch
2 EL Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser in ca. 10 Minuten bissfest garen. Die Tomaten waschen, putzen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Den Schinken ebenfalls in feine Würfel schneiden. Die Kräuter waschen, die Petersilie hacken, den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Die Eier mit Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenwürfel, Schinken und die Hälfte der Kräuter unterrühren. Die Spaghetti auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

Die Butter in 2 beschichteten Pfannen erhitzen und die Spaghetti auf die zwei Pfannen verteilen. Je die Hälfte der Eimasse darüber gießen und zugedeckt bei schwacher Hitze in 4-5 Minuten stocken lassen. Mit den restlichen Kräutern bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.