Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.05.2009
gespeichert: 82 (0)*
gedruckt: 1.019 (9)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2005
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

250 g Erbsen, (gelbe Spalterbsen)
1 Liter Gemüsebrühe
Lorbeerblätter
1 Stück(e) Ingwer, frischer
Chilischote(n), getrocknete (kann man auch weg lassen)
1 TL Kardamom
1 Stange/n Zimt
30 g Butter
2 TL Curry
1/2 TL Kurkuma
1 EL Kokosraspel
1/2 TL Kreuzkümmel
 evtl. Rosinen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 169 kcal

Die Spalterbsen durchspülen, dann mit der Gemüsebrühe aufkochen lassen. Lorbeerblätter, Zimtstange, Ingwer, Chilischoten und Kardamom hinzu geben und die Suppe zugedeckt ca. 60 Minuten köcheln lassen. Dann Lorbeerblätter, Zimtstange und Ingwer entfernen.

Tipp: Ich koche die Suppe immer ca. 20 Minuten im Schnellkochtopf. Die Erbsen zerfallen dann regelrecht.

Butter erhitzen, Curry, Kurkuma, Kreuzkümmel und Kokosraspel hinein geben, kurz anrösten und dann zur Suppe geben. Wer mag, kann noch 2 EL Rosinen unterrühren.

Beilage: Fladenbrot oder Reis.