Gurkengemüse à la Mama


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Leckere Beilage zu Fischgerichten

Durchschnittliche Bewertung: 4.55
 (101 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 16.05.2009



Zutaten

für
1 große Salatgurke(n)
Butter
1 EL Zucker
1 EL Senf, (Dijon-Senf)
1 EL Crème fraîche oder Schmand
½ Bund Dill, fein gehackt
Salz und Pfeffer
1 Schuss Balsamico

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Gurke schälen, längs halbieren und das Innere entfernen. Dann in Scheiben schneiden.

Einen guten Stich Butter im Topf zerlassen, den Zucker dazu geben und kurz karamellisieren lassen. Die Gurken dazu geben, salzen und pfeffern und mit einem guten Schuss Balsamico ablöschen. 5 bis 7 Minuten schmoren. Senf, Crème fraîche und Dill unterrühren und servieren.

Schmeckt super zu Fisch-Gerichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gabrielle65

Wirklich sehr gutes und überraschendes Aroma, nur schäle ich nächstes Msl unsere (selbst geernteten und damit etwss festschaligen) Gurken ;-)

02.08.2022 20:32
Antworten
Urbeli

Total lecker, wird es öfter geben. Schönes Rezept. Beim Balsamico habe ich weißen genommen. Den Tipp bei den Kommentaren mit der gehobelten Möhre finde ich auch gut. Alternativ könnte ich mir noch gehackte rote Zwiebel vorstellen. Probiere ich nächstes Mal.

22.07.2022 10:42
Antworten
Skubine

Genauso war das Gurkengemüse von meiner Mutter, sie sagte immer "Gugomerspätzle" dazu. Richtig, es gab selbstgemachte Spätzle und Fleischküchle (Frikadellen) dazu mit etwas mehr Soße als im Rezept. Das hört sich für Nichtschwaben sicher seltsam an, ist aber "saugut" und war und ist eine meiner Leibspeisen. Also 5 *****!!

01.07.2022 17:51
Antworten
violarubner41

Sehr lecker hab noch mit Curry gewürzt

18.11.2021 17:37
Antworten
gypsy0201

Hallo das ist ein schnelles und sehr leckeres Rezept, uns hat es wunderbar geschmeckt. Vielen Dank sagt Familie Gypsy

28.07.2021 10:21
Antworten
Annakarina

Sehr lecker....dafür gibts 5 Sterne ! Eine wunderbare Geschmackskomposition....dazu gab es Seelachs und Kartoffelbrei...für 4 Personen habe ich die 3-fache Menge genommen... und alles war weggefuttert. Vielen Dank für das herrliche Rezept LG Annakarina

23.09.2010 09:34
Antworten
poeSIE_der_Sinne

sehr sehr lecker, gab es bei uns zum Hackbraten.

15.06.2010 20:23
Antworten
ekirlu58

Hallöchen das Rezept hört sich sehr lecker an , das könnte man es auch bestimmt mit Zucchini versuchen ?? LG Ulrike

13.06.2010 13:01
Antworten
eva22683

Mmmmhhh.... Das war lecker! Gab's bei mir gestern, einfach nur ein bißchen Reis dazu. Den Balsamico hab ich durch Weißwein ersetzt, sonst hab ich mich ans Rezept gehalten. Sehr gut!

12.09.2009 13:32
Antworten
allround

Ich habe heute das Gericht mit zwei mittelgroßen Salatgurken gekocht. Ein Esslöffel Zucker kam mir gleich viel vor, habe ihn aber trotzdem genommen. Es schmeckte dann aber seeeeehr süß. Wenn ich es wieder koche, nehme ich weniger Zucker, es soll ja nach Gurke schmecken und nicht wie eine Süßspeise.

30.07.2021 20:56
Antworten