Puszta Carbonara


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.39
 (47 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 15.05.2009 899 kcal



Zutaten

für
180 g Spaghetti
150 g Cabanossi
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), rote
1 EL Olivenöl
100 ml Sahne
50 g Parmesan, geriebenen
1 m.-große Ei(er)
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
899
Eiweiß
36,32 g
Fett
52,46 g
Kohlenhydr.
70,72 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Als erstes die Spaghetti nach Anleitung in ausreichend Salzwasser kochen und abgießen. 100 ml vom Nudelwasser auffangen.

Die Cabanossi längs halbieren und dann in ca. 5 mm dicke Stücke schneiden. Die Zwiebel ebenfalls halbieren und in Streifen schneiden. Ebenso nach dem Entkernen mit der Paprika verfahren.

Nun die Cabanossistücke in dem Öl gleichmäßig anbraten. Dann die Zwiebel und Paprikastreifen hinzugeben und kurz mitbraten.

Anschließend das Nudelwasser sowie die Sahne hinzugeben und kurz aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Nun in einer Schale das Ei mit 4 El Sahne und dem Parmesan verquirlen und dann unter die heiße Cabanossi - Sahnesauce rühren und anschließend nicht mehr kochen lassen sondern nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss nur noch die Nudeln hinzugeben und mit der Sauce vermischen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelini_123

Super lecker, das Rezept. Mmh. Habs genaustens so gekocht. Das kommt in mein Kochbuch. Danke.

22.01.2018 10:16
Antworten
monhe

hab's heute ausprobiert und muss sagen, es war sehr lecker. Ich habe noch eine kleine grüne Paprika, eine gehackte Knobizehe dazugegeben und mit Paprika rosenscharf gewürzt. Monhe

06.12.2017 21:11
Antworten
curryspice

Hallo. Schon zig mal gekocht und jedes mal aufs neue begeistert. Jetzt hab ich auch mal ein Foto gemacht. Hoffe, wird freigeschaltet. Habe kleine Veränderungen vorgenommen: statt Zwiebel und Paprika; ein Glas Selleriesalat und eine handvoll cornichons. Statt Ei und Parmesan; etwas Mehl zum andicken. Gewürzt mit reichlich Paprika edelsüß und rosenscharf. Ein Spritzer sojasoße kam auch noch rein. Fünf Sterne von uns. Danke. Gruß curryspice

12.05.2016 16:59
Antworten
kwuschel

Sehr lecker und ganz einfach zu kochen. Ich habe Minicabanossis mit Chili genommen. Oho, war das scharf mit dem noch zugefügten Chilis. Aber wir mögen scharf...

07.05.2016 19:28
Antworten
daniela__71

das war sehr lecker hat der ganzen familie geschmeckt lg daniela

17.04.2015 11:07
Antworten
viechdoc

Hallo Mario , sehr lecker . War die erste Solo-Kochtat vom Junior - Paprika nicht gefunden , Sauce nach Eizugabe nochmal erhitzt......aber der Geschmack war wunderbar ! Danke fürs schöne Rezept sagt der viechdoc

29.09.2010 19:02
Antworten
Keks85

Hallo, gestern Abend habe ich deine Puszta Carbonara nachgekocht und wir sind total begeistert. Suuuuuuuuuuuuuper lecker!!! Gibst bestimmt noch öfters bei uns. LG Keks85

17.07.2010 15:35
Antworten
Maja72

Hallo Keks! Sowas hört man gerne und es freut mich, dass Ihr mein Rezept gefunden und nachgekocht habt. Weiterhin viel Spass bei CK und vielleicht bis bald. Gruss Mario

17.07.2010 18:44
Antworten
milka59

boaaaaaah,sowas von lecker aber auch:-)habe heute dieses gericht zu mittag gekocht und nur die sahne mit der figurfreundlichen ausgetauscht.thx fürs reinstellen:-) lg milka ps : so langsam sollte ich einen extra ordner anlegen wo nur deine rezepte eingeheftet werde :-) lach

06.06.2009 13:43
Antworten
Maja72

Ich hatte mich echt erst erschrocken als ich Dein " boahhhh" gelesen habe - dachte schon, es hätte nicht geschmeckt :( - aber Gott sei Dank habe ich dann ja weitergelesen hihi:) Freut mich. Nen dicken Ordner haben wir hier auch schon - und es kommt immer wieder etwas dazu. Halt mich mal auf dem laufenden wenn Ihr meine Schlammbowle probiert , grins. Gruss Mario

07.06.2009 10:12
Antworten