Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2009
gespeichert: 158 (0)*
gedruckt: 1.690 (12)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.03.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

750 g Hackfleisch, gemischt
  Salz und Pfeffer
1 TL Brühe, gekörnte
20 g Parmesan, gerieben
180 g Tomatenmark
500 g Nudeln (Makkaroni)
500 g Brokkoli, tiefgefroren
1 Becher Schmand
200 g Käse, gerieben, (Emmentaler oder Gouda)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hackfleisch in der Pfanne gut anbraten, mit Salz, Pfeffer und Brühe würzen, das Tomatenmark und den geriebenen Parmesan untermischen und gut verrühren.

Die Hack-Masse als unterste Schicht in eine Auflaufform geben. Die Nudeln in Salzwasser 12-15 Min. gar kochen und als zweite Schicht auf die Hackmasse in die Auflaufform geben.
Den gefrorenen Broccoli "ankochen", auf keinen Fall ganz weich kochen.
In der Zwischenzeit den Schmand mit einem Esslöffel auf den Nudeln verteilen. Die Broccoliröschen darauf setzen. Zum Schluss den geriebenen Emmentaler auf dem Auflauf verteilen.

Ca. 45 Minuten bei 200°C im Backofen überbacken.