Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.05.2009
gespeichert: 97 (0)*
gedruckt: 510 (2)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.10.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

20 kleine Chilischote(n) (Habanero oder Kirschpaprika), je nach gewünschter Schärfe
200 g Hackfleisch vom Rind
Zwiebel(n), fein gehackt
  Salz und Pfeffer
  Kreuzkümmel
  Cayennepfeffer
  Oregano
150 g Schafskäse, klein gehackt
Knoblauchzehe(n), zerdrückt
  Für den Teig:
500 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
1/4 Liter Milch
Eigelb
4 EL Öl
1 TL Salz
Eigelb, zum Bestreichen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Hefeteig den Hefewürfel in der lauwarmen Milch auflösen, mit den restlichen Zutaten verkneten. 30 min ruhen lassen.

Die Chilischoten rösten und 20 min abkühlen lassen.
Inzwischen das Hackfleisch anbraten, die gehackten Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, alles gut würzen. Die Chilis aufschneiden und mit der Hackfleischmasse füllen.

Hefeteig dünn ausrollen. In Rechtecke schneiden, die groß genug sind, um die Chilischoten zu umhüllen. Auf jedes Teigstück etwas Schafskäse geben. Chilischoten darauf geben, einpacken. Teigränder gut andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, mit Eigelb bestreichen.

Bei 180 Grad 25-30 min backen. Auskühlen lassen.

Dazu schmeckt eine gut gewürzte Tomatensauce mit ein bisschen Petersilie garniert.