Gemüse
Vorspeise
Sommer
Vegetarisch
Suppe
warm
gebunden
kalorienarm
fettarm
Vegan
gekocht
Paleo

Rezept speichern  Speichern

Frische Tomatensuppe

Das pure Geschmackserlebnis

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
bei 527 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 14.05.2009 160 kcal



Zutaten

für
1 kg Tomate(n)
2 Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
Olivenöl
¾ Liter Gemüsebrühe
Salz
Kräutersalz
Pfeffer, weiß
Thymian, getrocknet
3 TL Tomatenmark
Petersilie

Nährwerte pro Portion

kcal
160
Eiweiß
4,63 g
Fett
9,87 g
Kohlenhydr.
12,32 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Tomaten an der Unterseite kreuzweise anritzen und in eine große Schüssel legen. Mit kochendem oder heißem Wasser übergießen. Nach 10 Minuten vorsichtig die Haut und den grünen Knopf auf der Oberseite von der Tomate entfernen und die geschälten Tomaten klein schneiden.

Nun die Zwiebeln klein würfeln und den Knoblauch pressen. Beides in Olivenöl anbraten und nach ca. 3 Minuten die Tomatenstücke hinzugeben. Nach ein paar Minuten die Gemüsebrühe und die Gewürze (ohne die Petersilie) hinzugeben und auf niedriger Temperatur 20 Minuten kochen. Das Tomatenmark unterrühren und die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren.
Nach Belieben mit den Gewürzen abschmecken und mit ein wenig frischer Petersilie servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Andr0meda

Sehr leicht und lecker. Hab die Suppe auch nochmal durch ein Sieb wegen der Kerne gegeben. Als Einlage gab es Käseklößen.

29.05.2020 13:12
Antworten
FH6993

Mega lecker! Alle waren begeistert von dieser tollen Suppe! Ich habe wie viele andere hier auch noch etwas Basilikum, eine italienische Kräutermischung und eine Prise Chili hinzugeben. 5 Sterne von mir!

13.05.2020 15:43
Antworten
Cari0201

Sehr lecker ich hab mich eine Karotte und zu den Gewürzen auch Rosmarin mitgekocht und am Ende mit Milch abgeschmeckt.

01.05.2020 17:40
Antworten
Annika2104

Hallo, ich esse die Suppe sehr gerne. Eine Frage: Kocht ihr sie mit offenem Deckel oder geschlossen?

20.04.2020 13:19
Antworten
Je-n

Wir haben noch einen Beutel Reis rein gemacht, es war sehr lecker. Wird in die Rezeptesammlung aufgenommen.

18.04.2020 21:24
Antworten
Juliopaulio

Diese Suppe ist wirklich soooooo lecker!!! In meiner Familie gibt es nicht viele Tomaten-Fans, aber diese Suppe wird immer wieder gewünscht... Ganz einfach zuzubereiten und immer wieder gut...;-)

17.07.2013 12:18
Antworten
Zwetschi

super lecker...!!! habe die Petersilie hinein gestreut... Basilikumblättchen und Mozzarella zerzupft und vor dem einfüllen der Suppe auf den Teller gelegt... mit der heissen Suppe übergossen... Brotwürfel drauf... 5*****...!!!

30.05.2013 22:37
Antworten
Pommfritkoch

Hallo habe das Rezept mit 3 Kg Tomaten nach gekocht. Dafür die Tomaten passiert. Dazu habe ich das 1 1/2 fache der Zutaten genommen ( Tomatenmark 2 El ) und habe eine Tomatensuppe erhalten die Lob über Lob erhielt. Heute gibt es den Rest mit Spirelli- Nudeln die ich in Gemüsebrühe al dentekoche und dann zur Suppe gebe. Danke für das super Rezept! Pommfritkoch

29.08.2012 08:13
Antworten
aiksasa

total lecker! ich habe sie am ende nicht mal mehr pürriert, schmeckt so mit den stückchen auch toll und frisch. am ende noch ein kleck creme fraiche dazu und genießen. danke!

14.05.2012 20:58
Antworten
babygogo

Ein super einfaches Rezept und richtig lecker. Sogar meine Kinder haben zugeschlagen. Hab die Suppe mit kleingeschnittenem Schinken verfeinert. Lg babygogo

12.08.2010 17:07
Antworten