Bewertung
(20) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.05.2009
gespeichert: 314 (13)*
gedruckt: 1.353 (16)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.08.2007
77 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Salatgurke(n)
1 TL, gestr. Salz
1 EL Sojasauce
1 EL Balsamico
Knoblauchzehe(n), abgezogene
Chilischote(n), getrocknete
4 EL Pflanzenöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gurke gut waschen und dann mit einem breiten Messer (mit der flachen Seite!) zerklopfen. Möglichst vorsichtig dabei vorgehen, damit wenig Saft der Gurke verspritzt. Wenn die Gurkenschale an den meisten Stellen "gebrochen" ist beide Spitzen abtrennen. Die Gurke dann der Länge nach halbieren und in dicke Streifen schneiden. Die Gurkenstücke nun in eine Schüssel geben und mit einem (nicht zu vollen) Teelöffel salzen.

Jetzt 2-3 Esslöffel (nicht sparsam sein) Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, dann die Chilischoten zerbröseln und in das heiße Öl geben. Nur kurz anbraten (nicht schwarz werden lassen!) und dann die Pfanne mit dem Öl kalt werden lassen.

Nun die Schüssel mit der Gurke noch ein wenig ziehen lassen, bis sie durch das Salz gut an Flüssigkeit verloren hat. Das Gurkenwasser aus der Schüssel abkippen. Die Knoblauchzehen ebenfalls erst mit einem breiten Messer platt drücken und danach in kleine Stücke zerhacken.

Kurz vor dem Servieren dann zum letzten Schritt übergehen: Sobald das Öl komplett abgekühlt ist, den Knoblauch, etwas Sojasauce, Balsamico und das Öl samt der Chilibrösel darin über die Gurken geben und alles gut vermengen.