Hauptspeise
Nudeln
Fisch
Winter
Herbst
gekocht
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Gebratener Lachs auf Tagliatelle

Lachsnudeln

Durchschnittliche Bewertung: 4.31
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 14.05.2009 901 kcal



Zutaten

für
6 Scheibe/n Lachs
500 g Tagliatelle
360 g Sahne, ( Vollrahm)
180 g saure Sahne
2 Zitrone(n), ( der Saft)
1 Bund Dill, fein gehackt
100 g Butter
Salz und Pfeffer
Worcestersauce

Nährwerte pro Portion

kcal
901
Eiweiß
32,07 g
Fett
42,62 g
Kohlenhydr.
95,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Lachs in ca. 2 mal 2 cm große Würfel schneiden, salzen, mit Zitronensaft übergießen, kurz marinieren lassen.

In der Zwischenzeit die Nudeln kochen.

Lachs abtupfen, Butter in Pfanne erhitzen, Lachs darin sanft anbraten, Lachs herausnehmen, warm stellen.
Beide Rahmsorten in die Pfanne gießen, etwas einkochen lassen, gehackten Dill zufügen, mit Salz und Pfeffer, Worcerstersauce, nach Geschmack auch mit etwas Zitronensaft von der Marinade, abschmecken.

Nudeln abgießen, mit der Sahnesauce vermischen, auf Tellern anrichten obendrauf die Lachswürfel geben und 1-2 mal mit der Pfeffermühle darüber würzen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Piwie1809

Hallo Sehr sehr lecker und schnell zubereitet. Da ich kein Dill mehr hatte, hab ich die Soße mit Kräuter der Provence verfeinert. Wirklich köstlich. Volle Punktzahl.

22.12.2019 18:59
Antworten
Manokia75

Hallo, das Gericht ist schön schnell zubereitet und sehr lecker, klasse! Endlich kam auch mal meine Worcestersauce zum Einsatz, die steht sonst fast nur im Schrank herum... ;-) Tolles Rezept! LG Manokia

25.09.2019 16:42
Antworten
maierudo

Einfach und lecker

14.03.2019 15:46
Antworten
Tryumph800

Danke sehr

15.03.2019 06:51
Antworten
Tryumph800

Guten Tag! Freut mich, danke sehr

02.06.2017 06:54
Antworten
inzaghi

Gestern gegessen! War echt Genial!!!

10.07.2012 17:21
Antworten
Tryumph800

Hallo inzaghi Danke sehr! Gruss Tryumph800

10.07.2012 20:10
Antworten
Tryumph800

Wenn ihr kein Fisch mögt Macht die gleiche Sauce mit oder ohne Knoblauch. Besser mit Knoblauch und gebt etwas gebratenen Speck oder Schinken darüber. Das schmeckt auch sehr gut Oder anstatt Lachs nehmt ein Pengasius der hat nicht so einen starken Fischgeschmack

30.06.2009 20:18
Antworten
Yemaja18

Habe statt Tagliatelle Grüne Bandnudeln genommen, weil ich nur diese im Haus hatte. Ein Super leckeres Rezept, gibts sicher mal wieder. Bilder lad ich auch hoch. lg und 5 Sterne Yemaja18

25.06.2009 11:42
Antworten
Tryumph800

Danke für das Kompliment und die Sterne Freut mich wenn es geschmeckt hat Und bin gespannt auf die Bilder

27.06.2009 08:50
Antworten