Bewertung
(12) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2009
gespeichert: 184 (0)*
gedruckt: 3.866 (22)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 großer Chinakohl
1 Bund Lauchzwiebel(n)
3 Pck. Fertigmischung für Asia Nudelsnack mit Huhn, quadratische Pck.
100 g Pinienkerne
5 EL Sonnenblumenkerne
120 ml Wasser, stilles
150 ml Öl, (Sonnenblumenöl)
2 EL Zucker
1 EL Essig, (Essigessenz)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes den Strunk vom Kohl abschneiden, den restlichen Kohl in mundgerechte Stücke schneiden. Je heller die Blätter werden, desto kleiner schneiden. Anschließend waschen und trocken schleudern. Die Lauchzwiebeln waschen, in Ringe schneiden und über den Salat geben. Die 3 Packungen Nudelsnack öffnen, jedoch nur von 2 Pck. Nudeln über dem Salat zerbröseln, dann vermischen.

Das Dressing zubereiten: Wasser, Öl, Zucker, Essig, 3 mal Gewürztüten aus dem Snack, jedoch nur die Alutütchen verwenden, nicht das Schmalz und das Chilipulver, und alles gut miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer heißen beschichteten Pfanne die Kerne ohne Öl rösten und gleich anschließend in den Salat geben, Dressing über den Salat gießen und alles gut mischen.

Tipp: 2-3 Stunden vor dem Servieren zubereiten, dann zieht der Salat durch und schmeckt noch besser.