Auflauf
Deutschland
einfach
Europa
Hauptspeise
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Quark - Schinken - Auflauf

fast ein Bauernfrühstück

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 13.05.2009



Zutaten

für
1 kg Pellkartoffeln
Salz und Pfeffer
250 g Quark
3 Ei(er)
100 g Sahne
2 EL Margarine
2 EL Mehl
Cayennepfeffer
1 Bund Schnittlauch, In Röllchen
250 g Schinkenspeck oder Katenschinken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Pellkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. In eine gefettete, feuerfeste Form schichten und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Den Quark mit den Eiern und der Sahne gut vermischen., dann die Margarine und das Mehl unterrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Anschließend die Schnittlauchröllchen und den gewürfelten Speck unter die Masse rühren, wobei ein bisschen Speck vorher zur Seite gestellt werden sollte.

Die Masse auf die Kartoffeln streichen, den restlichen Speck darüber streuen und ab in den vorgeheizten Ofen (Gas Stufe 3-4, sonst180°C) für 30 Minuten.

Als Beilage sollte man einen frischen grünen Salat, z.B. Feldsalat, servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.