Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.05.2009
gespeichert: 146 (0)*
gedruckt: 2.438 (14)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.12.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Tasse/n Mehl
2 TL, gestr. Backpulver
1 Tasse Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
1 TL, gestr. Zimtpulver
1 Prise(n) Salz
1 Tasse Öl
Ei(er)
2 Tasse/n Möhre(n), fein gerieben
1 EL Zitronensaft
1 Tasse Haselnüsse, gemahlen
1 Tasse Puderzucker, gesiebt
1 EL Zitronensaft
  Fett für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl und Backpulver in eine verschließbare Schüssel (ca. 3 l) sieben, mit Zucker, Vanillinzucker, Zimt und Salz mischen. Öl und Eier hinzufügen, die Schüssel verschließen und kräftig schütteln, bis alles gut vermischt ist. Möhren, Zitronensaft und Haselnüsse hinzufügen, und alles mit einem Löffel kräftig durchrühren.

Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und auf dem Rost in den auf 180°C vorgeheizten Backofen schieben (Heißluft 160°C, Gas Stufe 2 – 3, nicht vorgeheizt). Ca. 50 Minuten backen.

Den Kuchen etwa 10 Minuten in der Form stehen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guss herstellen und den Kuchen damit überziehen.