Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.05.2009
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 222 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.05.2003
47 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mungobohnenkeimlinge
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
400 g Möhre(n)
2 Bund Schnittlauch
2 Zehe/n Knoblauch
5 TL Sambal Oelek
4 EL Sojasauce
4 EL Sherry, trocken
8 EL Öl
4 EL Essig (Weißwein-)
4 EL Honig

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sojasauce, Sherry und 1 TL Sambal Oelek zu einer Marinade verrühren, Knoblauch schälen und dazupressen.
Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
Die Hähnchenwürfel in der Marinade 2-3 Stunden kühl stellen.

Möhren putzen, schälen und würfeln, anschließend 4 Min. blanchieren, danach kalt abschrecken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden.
Öl, restliches Sambal Oelek, Honig, Essig und Schnittlauch vermengen, die Möhren und Sprossen dazugeben und alles gut durchmischen.

Hähnchenwürfel mit der Marinade in einer Pfanne goldbraun braten, auf dem Salat verteilen.