Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.05.2009
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 1.401 (2)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.04.2006
22 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Lachsfilet(s)
2 EL Honig
1 TL Zitronensaft
1 EL Sauce, (Teriaki Sauce)
500 g Spargel, grünen
2 TL Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes die Marinade für den Lachs zubereiten. Dafür den Honig, Zitronensaft und die Teriakisauce in eine Schale geben und gut verrühren.
Den Lachs ca. 20 Minuten in der Marinade einlegen.

Nun den Spargel für ca. 8-10 Minuten in Salzwasser blanchieren. Anschließend den Spargel der Länge nach halbieren und auf dem Backblech 2 El. Öl verteilen um dort den Spargel darauf zu legen. Etwas Salz über den Spargel geben, dann den Lachs auf dem Spargel verteilen sowie etwas von der Marinade darüber geben.

Alles bei 200 Grad für ca. 15-20 Minuten in den Backofen.

Dazu einfach etwas geröstetes Brot dazu servieren - fertig!