Hauptspeise
Geflügel
Überbacken

Rezept speichern  Speichern

Hähnchenbrustfilet überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 12.07.2009



Zutaten

für
2 Hähnchenbrustfilet(s)
250 ml Milch
1 Becher Schmand
4 Kartoffel(n)
100 g Käse, geriebener
Fett, zum Anbraten
Salz und Pfeffer
Knoblauch
Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Hähnchenbrustfilets in heißem Fett anbraten, in eine Auflaufform umfüllen.
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, über und um die Hähnchenbrustfilets legen. Im Anbratfett Milch und Schmand aufkochen lassen und über die Hähnchenbrustfilets gießen, würzen, mit Käse abstreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft/180° Ober-Unterhitze ca. 30 - 40 Minuten backen, abschließend mit Petersilie abstreuen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DestinyTwins

Ich habe das rezept nur als Anregung genommen. Hab noch karotten mit rein und die kartoffeln und Karotten vorgekocht. Zum Fleisch hab ich noch Lauch hinzugefügt. Und in die Soße hab ich noch etwas sauere Sahne mit rein gemischt. Es hat super geschmeckt. Allerdings wurde die Soße etwas arg flüßig. Aber trotzdem super lecker :)

29.04.2016 22:39
Antworten
bonnym1

Das Rezept ist lecker, aber die Zeitangaben für das Backen sind falsch. Die Kartoffeln sind nach 50 min bei 180°C Umluft immer noch roh!!! Im Rezept sind 30 bis 40 min bei 160°C angegeben. Es wäre angebrachter, die Kartoffeln vorher anzukochen.

11.01.2010 14:20
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich freue mich, daß Euch mein Rezept gefallen hat; weitere - insbesondere "schnelle" Rezepte - stehen in meinem Profil; vielleicht seht Ihr Euch sie auch mal an...? lg kladiku

27.07.2009 12:32
Antworten
zuckerschnautze

Hallo kladiku schnelles Rezept, hat uns super geschmeckt , werde ich öfters kochen LG zuckerschnautze

25.07.2009 15:53
Antworten