Bewertung
(10) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.05.2009
gespeichert: 168 (1)*
gedruckt: 3.265 (43)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.06.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 m.-große Zwiebel(n)
2 m.-große Äpfel
1 EL Zitronensaft
2 EL Öl
2 Dose/n Sauerkraut, je 850 ml
1 TL Pfefferkörner
Lorbeerblätter
3/4 Liter Apfelsaft, klarer
2 kg Kasseler - Kotelett im Stück mit Knochen
 evtl. Petersilie, zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln.

Öl im weiten Bräter erhitzen. Zwiebel- und Apfelspalten darin 2-3 Min anbraten. Evtl. einige Apfelspalten zum Garnieren herausnehmen.

Sauerkraut etwas auseinander zupfen. Pfefferkörnern und Lorbeer zufügen und ca. 5 Min schmoren. Apfelsaft angießen.

Kasseler waschen, trocken tupfen und auf das Sauerkraut setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175 Grad, Umluft 150 Grad, Gas Stufe 2) ca. 2 Stunden schmoren. Evtl. nach 1 3/4 Stunden abdecken. Ca 20 Min im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

Fleisch vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Auf dem Sauerkraut anrichten. Mit Apfelspalten und Petersilie garnieren.