Lachsröllchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 13.05.2009



Zutaten

für
1 Bund Dill
12 Scheibe/n Lachs, gebeizt, ersatzweise geräucherter
60 g Kräuterbutter, weich
150 g Crème fraîche
1 TL Senf
1 TL Essig
1 Prise(n) Zucker
Salz und Pfeffer
2 Baguette(s), mit Kräuterbutter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Dill abbrausen und trocken schütteln, einige Zweige fürs Garnieren zur Seite legen, den Rest fein hacken. Die Oberseiten der Lachsscheiben mit dem gehackten Dill bestreuen.

Die weiche Kräuterbutter cremig aufschlagen und mit Creme fraiche, Senf, Essig und Zucker glatt rühren und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Lachsscheiben mit der Kräuterbutter bestreichen, aufrollen und in Scheiben schneiden. Die Lachsröllchen auf einer Platte anrichten und mit den restlichen Dillzweigen garnieren.

Baguette nach Packungsanweisung backen und dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

beller1

Hallo Ashlee, es freut mich, daß das Rezept, Dir und Deiner Familie, so gut geschmeckt hat. Liebe Grüße, beller

28.12.2011 17:58
Antworten
Ashlee07

Die Lachsröllchen waren Bestandteil unserer Vorspeise an Heiligabend und sie waren so lecker das ich sie gleich am nächsten Tag nochmal gemacht habe. Vielen Dank für das leckere Rezept. Viele Grüße Ashlee07

27.12.2011 10:23
Antworten