Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.05.2009
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 251 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2008
463 Beiträge (ø0,12/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Bund Dill
12 Scheibe/n Lachs, gebeizt, ersatzweise geräucherter
60 g Kräuterbutter, weich
150 g Crème fraîche
1 TL Senf
1 TL Essig
1 Prise(n) Zucker
  Salz und Pfeffer
Baguette(s), mit Kräuterbutter

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Dill abbrausen und trocken schütteln, einige Zweige fürs Garnieren zur Seite legen, den Rest fein hacken. Die Oberseiten der Lachsscheiben mit dem gehackten Dill bestreuen.

Die weiche Kräuterbutter cremig aufschlagen und mit Creme fraiche, Senf, Essig und Zucker glatt rühren und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Lachsscheiben mit der Kräuterbutter bestreichen, aufrollen und in Scheiben schneiden. Die Lachsröllchen auf einer Platte anrichten und mit den restlichen Dillzweigen garnieren.

Baguette nach Packungsanweisung backen und dazu reichen.