Siegfried Speck - Zwiebel - Brot


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 13.05.2009



Zutaten

für
300 g Mehl
100 g Mehl, vollkorn
1 Pck. Trockenhefe
150 ml Wasser, lauwarmes
125 ml Buttermilch
1 TL Salz
1 Port. Teig (Siegfried-Teig)
150 g Speck
100 g Röstzwiebeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mehl, Vollkornmehl und Trockenhefe mischen. Wasser, Buttermilch, Siegfried-Teig und Salz zugeben, zu einem glatten Teig verkneten. Speck und Röstzwiebeln zugeben und nochmals verkneten.

10 min. gehen lassen, nochmals verkneten und zu einem Brotlaib formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180°C ca. 50 - 60 min. backen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mondsonne

Schmeckt richtig lecker ❤️

09.05.2021 11:17
Antworten
Namaem

Namaem 23.08.2017 09:16 Uhr Hallo Mia Siegfried ist ein Sauerteig, denn must du vorbereiten dauert 12 Tage.... Keine Angst das ist einfach. Such bei CK nach Siegfried da gibt es dann Rezepte für den Grundteig und auch für weitere Brote .... Übrigens wenn du dann zufrieden mit Siegfried bist es gibt auch Hermann für Kuchen und Robert für Brot.

23.08.2017 09:19
Antworten
Mia200

Hallo, auch ich habe die Frage was ein Siegfried Teig ist.

18.09.2016 13:16
Antworten
Namaem

Hallo Susi Siegfried ist ein Sauerteig, denn must du vorbereiten dauert 12 Tage.... Keine Angst das ist einfach. Such bei CK nach Siegfried da gibt es dann Rezepte für den Grundteig und auch für weitere Brote .... Übrigens wenn du dann zufrieden mit Siegfried bist es gibt auch Hermann für Kuchen und Robert für Brot.

23.08.2017 09:16
Antworten
Susi1896

und wo bekomme ich den Siegfried -Teig?

17.09.2016 05:46
Antworten
nAnAluZ

Hallo, habe heute das Brot gebacken und es kommt sehr gut an :-3 Habe 200g Siegfried-Teig, 70g Röstzwiebeln und dafür etwas mehr Speck genommen. Zusätzlich habe ich noch eine Schale Wasser mit in den Ofen gestellt. Wird demnächst wieder gemacht

16.09.2016 10:55
Antworten