Bewertung
(313) Ø4,32
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
313 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2009
gespeichert: 6.909 (11)*
gedruckt: 68.797 (339)*
verschickt: 357 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2009
64 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

1 kg Mehl
1 Prise(n) Salz
3 Pck. Vanillinzucker
Ei(er)
600 g Butter, zerlassene
2 Würfel Hefe, frische (ersatzweise 4 Pck. Trockenhefe)
1 Tasse Milch, lauwarme
1 Tasse Wasser
650 g Hagelzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit dem Vanillinzucker und dem Salz in eine Schüssel geben und vermischen. Die Hefe zerbröseln und in der lauwarmen Milch auflösen. Die Eier, die Hefemilch, das Wasser und die Butter zum Mehl geben, alles vermischen und den Teig einige Minuten schlagen. Den Teig eine halbe Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Nach dem Ruhen, den Hagelzucker unter den Teig rühren und die Waffeln sofort im Waffeleisen (vorzugsweise für rechteckige Waffeln) ausbacken.
Belgische Waffeln mit Hagelzucker
Von: Anna Walz, Länge: 1:48 Minuten