Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfelkuchen mit Mohn - Marzipancreme

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 10.05.2009



Zutaten

für

Für den Teig:

400 g Mehl
50 g Butter, zerlassen
1 EL Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon
250 ml Milch, lauwarme
1 Würfel Hefe
1 Ei(er)

Für die Creme:

375 ml Milch
1 Tüte/n Puddingpulver (Vanillegeschmack)
3 EL Zucker
200 g Marzipanrohmasse, geraspelt
150 ml Amaretto
1 Ei(er), getrennt
1 Pkt. Mohn (Mohn-Back, 250 g)
75 g Mandel(n), gemahlen
3 EL Zitronensaft
1 kg Äpfel, säuerliche, geschält, in Spalten geschnitten
3 EL Zucker
Fett für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Mehl, Zucker, Salz und Zitronenschale mischen. Die Hefe in der Milch auflösen, Butter, Ei und Hefemilch zum Mehlgemisch geben, alles gut verkneten und 45 min. gehen lassen.

Die Äpfel mit Zitronensaft mischen. Den Hefeteig auf einem gefetteten Blech (32 x 39 cm ca. 3, 5 cm tief) ausrollen. Nochmal 15 min. gehen lassen.

Für die Marzipan-Mohncreme aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen. Etwas abkühlen lassen. Marzipan und Likör cremig rühren. Mit Pudding, Mohnback, Eigelb und Mandeln verrühren. Das Eiweiß steif schlagen, unterheben.

Die Creme auf den Teig streichen. Die Äpfel dachziegelartig auf der Creme verteilen. Mit 3 EL Zucker bestreuen und im auf 175°C vorgeheizten Ofen ca. 40 min. backen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Iffets80

Ich hab noch n paar Streusel auf den Kuchen getan, weil er mir ohne zu "nackt" aussah. Schönes, saftiges Rezept!

06.11.2017 14:04
Antworten
abnonta

Für Leute, die Marzipan und Mohn mögen, ein Traum! Saftig, recht schnell zubereitet, super! Den Kuchen wirds sicher öfter bei uns geben, danke für das Rezept!

23.07.2017 13:38
Antworten
kaddistar

Hallo, das ist wirklich ein sehr leckeres Rezept :-) Habe den Kuchen heute das erste Mal gebacken. Fotos sind unterwegs... LG

04.08.2011 15:42
Antworten
PrinzessAnny84

Hallo, das ist wirklich ein sehr leckerer Kuchen!

28.06.2009 15:52
Antworten