Bewertung
(9) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.05.2009
gespeichert: 201 (1)*
gedruckt: 3.843 (30)*
verschickt: 27 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.11.2006
668 Beiträge (ø0,16/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
75 g Butter
150 g Mehl
75 g Zucker
Ei(er)
  Für die Füllung:
3 Dose/n Mandarine(n) (á 314 ml)
1/2 Liter Milch
200 g Zucker
2 Pck. Puddingpulver, Vanille-
600 g Schmand
1 Pck. Tortenguss, (rot)
  Mandelblättchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Mehl, Zucker und Ei zu einem Mürbeteig verkneten und in einer 26cm-Springform fest drücken. Dabei einen ca. 3-4 cm hohen Rand formen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen und für 30 Minuten kalt stellen.

Mandarinen abtropfen lassen und Saft dabei auffangen.

Puddingpulver mit ein wenig von der Milch glatt rühren, restliche Milch und Zucker zum Kochen bringen und Puddingmischung unter kräftigem Rühren dazugeben. Topf vom Herd nehmen und Schmand unterrühren.

Die Masse in die Springform füllen und glatt streichen.

Die Mandarinen auf der Oberfläche der Pudding-Schmand-Masse verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 175° für ca. 70 Minuten backen. (Nach der Hälfte der Backzeit eventuell abdecken, damit die Mandarinen nicht zu dunkel werden)

Nach dem Backen in der Form abkühlen lassen.

Tortenguss mit 1/4 Liter Mandarinensaft (vom Abtropfen) unter Rühren aufkochen und über den Mandarinen verteilen. Nach Belieben mit Mandelblättchen bestreuen.